Skip to content

99 Fire Films - neue Ausschreibung 2013

99 Stunden, 99 Sekunden, 9.999 Euro


Hobbyregisseure, Filmverrückte, Filmstudenten und kreative, stressresistente Filmfans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind wieder dazu aufgerufen, sich bis zum 24. Januar 2013 18:00 Uhr zu registrieren und am 99Fire-Films-Award teilzunehmen. Der weltweit größte Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerb findet alljährlich parallel zur Berlinale im Februar statt.

Alle angemeldeten Teams bekommen zeitgleich dasselbe Thema. Von da an heißt es Beeilung: 99 Stunden später muss ein 99 Sekunden langer und möglichst origineller Film fertig sein und kann zwischen dem 25. Januar, 10:00 Uhr und 29. Januar 2013, 13:00 Uhr eingereicht und hochgeladen werden. Im diesem einzigartigen Wettbewerb geht es um Eure Kreativität, außergewöhnliche Ideen, tolle Bilder und natürlich Zeit. Dem Gewinner winken 9.999 Euro.

Eine Jury unter Vorsitz von Thorsten Koch (Constantin Film) vergibt Preise in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Idee“ sowie „Beste Kamera“ und entscheidet, welche neun Teams nominiert und zur glamourösen Preisverleihung mit mehr als 800 geladenen Gästen am 14. Februar 2013 in den Berliner Admiralspalast eingeladen werden.


99 Fire Films 2013 Trailer - MyVideo

Weitere Infos unter: www.99fire-films.de

  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige