Skip to content

Filmschule Hamburg-Berlin mit Drehbuch Webinar

Ehemalige Hamburger Autorenschule mit neuem Namen und neuem Weiterbildungsangebot.



So ganz erschließt uns der neue Name der Hamburger Filmschule nicht. Die Filmschule ist nur im Filmhaus Hamburg ansässig und hat keine Dependance in Berlin. Dabei hat die ehemalige Hamburger Autorenschule eigentlich einen guten Ruf und bräuchte sich hinter Berlin nicht zu verstecken, denn auch in Hamburg gibt es gute Filmemacher.

Wer also aus Berlin kommt und Interesse an den Seminaren der Filmschule Hamburg Berlin hat, müsste eigentlich extra nach Hamburg fahren, denn er kann diese nicht in Berlin buchen und absolvieren. Zum Glück gibt es aber diesmal dieses Seminar als Webinar online, sodass die Teilnehmer auch von Berlin aus direkt am Bildschirm teilnehmen können.

Vielleicht soll das Engagement für Berlin in Zukunft ohne Corona-Krise noch ausgebaut werden, denn es wird um eine Fördermitgliedschaft geworben. Alternativen gibt es in Berlin zwar mit dem ISFF an der Volkshochschule Berlin-Mitte sowie mit der Master School Drehbuch und der Skript Akademie aber offensichtlich nicht mehr mit dem Filmhaus Babelsberg, dessen Webseite seit 2018 nicht mehr erneuert wurde und deshalb auch keine neuen Seminare anbietet.

Die Filmschule Hamburg Berlin ist dagegen ein 1994 gegründeter Verein in Hamburg, der der Aus- und Weiterbildung von Filmschaffenden dient. Die Filmschule Hamburg Berlin hat ihren Sitz im Filmhaus in den Hamburger Zeisehallen. Sie bietet zahlreiche Kurse an, deren Themen von Filmschnitt, Kameraarbeit und Regieassistenz bis zu Sprechertraining und Dokumentarfilm reichen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Drehbuchausbildung; die Filmschule fungiert als Schnittstelle zwischen dem Nachwuchs und der deutschen Filmwirtschaft.

Aktuell wird vom Dozenten Wolfgang Kirchner ein Drehbuch-Seminar in 3 Tagen angeboten unter dem Titel:

"So schreibt man eine Comedy"


Wahrscheinlich kamen Ihnen die letzten Monate auch nicht besonders komisch oder lustig vor. Aber gerade in Krisenzeiten können Filme eine heitere Ablenkung sein.

Ein Seminar für alle, die eine tolle Drehbuchidee haben und es nicht erwarten können, sie in Szenen und Dialoge umzusetzen. Blake Snyders “Save the Cat!”, eines der erfolgreichsten und zugleich amüsantesten Lehrbücher, führt uns in 15 Beats von Höhepunkt zu Höhepunkt - ohne Umwege, ohne Leerlauf. Sollte jemand noch keine zündende Idee haben – mit Hilfe des Kartenspiels “The Storymatic” lassen sich verblüffend gute Stories entwickeln.

7. AUG. 2020 UM 18:00 – 9. AUG. 2020 UM 17:00
Drehbuch-Webinar: 1 Drehbuch in 3 Tagen
Online-Veranstaltung
Das #Seminar kostet 310 Euro.

Link: www.filmschule-hamburg-berlin.de

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!