Skip to content

Reminder: Branchenwissen updaten!

Berufsbegleitende Weiterbildung mit Zertifikat und andere Workshops in Berlin und Potsdam.

Der Animationsfilm

Rechtliche und wirtschaftliche Besonderheiten

7. Juni 2018 | 15:00 - 19:00 Uhr | Berlin

Animationsfilme folgen eigenen Regeln, sowohl was die Finanzierungsmöglichkeiten als auch die produktionsbegleitende Vertragsgestaltung und die technische Umsetzung angeht. Dies wird anhand von aktuellen Beispielen aus dem Kinofilm Ooops! Die Arche ist weg unterlegt. Unter anderem werden in dem Seminar folgende Themen erörtert:

+ Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten bei Animationsfilmen (deutsche und europäische Förderprogramme)

+ Durchführung internationaler Co-Produktionen im Animationsfilmbereich

Dozenten

Emely Christians, Geschäftsführerin der Ulysses Filmproduktion

Dr. Ralph Oliver Graef, LL.M. (NYU)

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht sowie für Gewerblichen Rechtsschutz; Attorney-at-law (New York), Managing Partner der Rechtsanwaltskanzlei GRAEF Rechtsanwälte

Anmeldung: bit.ly/2rhLvvi

++++++++++++

BYOD, CYOD, COPE

Teure Datenschutzverstöße nach DSGVO vermeiden

8. Juni 2018 | 15:00 - 19:00 Uhr | Berlin

Arbeitnehmer und Kreative nutzen heute regelmäßig ihre eigenen privaten Geräte sowohl für private als auch für geschäftliche Tätigkeiten und andersherum. Das ist bequem und effizient, bringt aber auch Risiken mit sich: Wer will schon, dass das neue Drehbuch an Konkurrenten weitergeleitet wird? Welcher Produzent kann es sich leisten, dass im Mobile Device gespeicherte Kontakte einfach "mitgenommen" werden?

BYOD – bring your own device – CYOD - chose your own device – COPE - corporately owned, personally enabled

Das Seminar gibt einen Überblick über bestehende rechtliche, technische und organisatorische Anforderungen, die jedes Unternehmen der Film-, Fernseh- und Medienbranche mit Bezug auf seine individuellen Gegebenheiten prüfen sollte. Bei Verstößen gegen Pflichten aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können die Datenschutzbehörden gegen Unternehmer Bußgelder von bis zu 4 % des Jahresumsatzes oder 20 Mio. Euro verlangen.

Anhand von Beispielfällen wird erörtert, wie Sie Ihre geistigen Werke wie Skripte, Drehbücher, Filme und den Good Will Ihres Unternehmens gegen unberechtigte Zugriffe schützen können.

Dozenten:

Monika Birnbaum, MM

Rechtsanwältin/Fachanwältin für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediatorin und Partnerin FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB

Jörg Kornbrust

Rechtsanwalt und Partner FPS Fritze Wicke Seelig Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten mbB

Anmeldung: 7ax.de/87tq

++++++++++++

SURVIVAL OF THE FITTEST

Die Kunst des Verhandelns

Interessen schützen und Konflikte lösen

19. Juni 2018 | 16:00 - 20:00 Uhr | Berlin

Gute Verträge und ein kluger Umgang mit Konflikten sind für den Erfolg in der Filmwirtschaft essentiell. Beides beruht auf der Kunst des Verhandelns.

Diese Kunst ist erlernbar: Prof. Dr. Ulrich Michel - renommierter Filmanwalt, Wirtschaftsmediator und Business Coach - wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops in die Psychologie des Konflikts und der Verhandlung einführen. Darüber hinaus wird er grundlegende Fertigkeiten der Verhandlungsführung und der Konfliktlösung vermitteln. Zielgruppe Produzenten.

Dozent:

Prof. Dr. Ulrich Michel

Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator und Business Coach

Mit freundlicher Unterstützung der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Anmeldung: bit.ly/2rgpKN6

++++++++++++

Berufsbegleitende Weiterbildungen mit Zertifikat

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster Digital Media Law and Management bietet praxisrelevantes Wissen zur Gestaltung von Innovations- und Geschäftsentwicklungsprozessen.

Einzelne Module des Masters können im Rahmen einer berufsbegleitenden Weiterbildung mit Zertifikat belegt werden.

Das nächste Modul ist Digital Media Marketing and Distribution.

08./09. u. 15./16. Juni 2018 | Potsdam-Babelsberg

Das Modul Digital Media Marketing and Distribution im berufsbegleitenden Weiterbildungsmaster Digital Media Law and Management bietet eine 4-tägige Seminarreihe in 2 Blöcken zur Entwicklung neuer innovativer Marketing- und Distributionsstrategien mit zahlreichen Experten aus der Branche.

Thematisiert werden u.a. Internationales Marketing, Influencer Marketing, Games Marketing, Music Playlist Marketing

Dieses Modul ist eins von 12 Modulen des Masterstudiengangs und kann einzeln belegt werden. Der Lernumfang entspricht 6 ECTS und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Optional kann auch eine Prüfungsleistung abgelegt werden, um eine Anrechenbarkeit zu ermöglichen.

Eine Kooperation der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, der Universität Potsdam und des Erich Pommer Instituts

Ort: Potsdam-Babelsberg

Anmeldung: 7ax.de/87tr

-------------------------

Das nächste Modul ist Digital Media Law.

22./23. u. 29./30. Juni 2018 | Potsdam-Babelsberg

Das Modul Digital Media Law im berufsbegleitenden Weiterbildungsmaster Digital Media Law and Management bietet eine 4-tägige Seminarreihe zu den aktuellsten Neuerungen im digitalen Medienrecht.

Es werden Themen wie Recht in Augmentend- und Virtual-Reality, IT-Recht, E-Commerce Recht, sowie Datenschutzrecht und Legal Tech behandelt.

Ort: Potsdam-Babelsberg

Anmeldung: 7ax.de/87ts

Erich Pommer Stipendium

Das Erich Pommer Institut vergibt gemeinsam mit einem Gremium der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und Uni Potsdam ein Stipendium für den berufsbegleitenden Master Digital Media Law and Management LL.M. | MBA. Das Stipendium deckt 50% der Studiengebühren und richtet sich an selbstständige Filmproduzentinnen und Filmproduzenten.

Die Bewerbungsfrist ist der 31. Juli 2018!

Dies gilt sowohl für den Masterstudiengang als auch für das Stipendium.

Infos und Bewerbung hier.

++++++++++++

Erich Pommer Institut gGmbH

Försterweg 2 . D-14482 Potsdam

Tel +49 (0) 331.721 28 80

Fax +49 (0) 331.721 28 81

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!