Skip to content

Paris Mobile Film Festival und weitere Festivals suchen noch Teilnehmer

1 MOBILE , 1 MINUTE , 1 FILM

Send your movie before the 9th of January 2018

Reiche Deinen Mobile-Phone-Film bitte bis zum 9. Januar 2018 ein.

Hier der Trailer:

Choose your Mobile Film Festival and Dotsub login details. You will need these login details to create your Dotsub account, which will enable you to subtitle your film and therefore validate your entry, once you have submitted your film.

Link: www.mobilefilmfestival.com

++++++++++++++

Call for Entries

XXXIII. BLACK INTERNATIONAL CINEMA BERLIN 2018

Entry deadline: DECEMBER 31, 2017

The Fountainhead® Tanz Théâtre produces and directs the Black International Cinema Berlin each year in Berlin. The Black International Cinema Berlin (BICB) is an interdisciplinary, intercultural film/video festival, that is going to to be held in May 2018.

The entry form you will find here.

Hier geht's zur Anmeldung für das nächste Black International Cinema Berlin (BICB) das im Mai 2018 wieder in Berlin stattfinden wird.

Links:

www.fountainhead-tanz-theatre.de

www.black-international-cinema.com

++++++++++++++

Submissions Now Open for the 8th BAFTA-Recognised Aesthetica Short Film Festival 2018.

ASFF accepts submissions from across 11 genres including: Advertising, Animation, Artists’ Film, Comedy, Dance, Documentary, Drama, Experimental, Fashion, Music Video or Thriller. Running time 30 minutes.

New to 2018, we open our minds to longer-form stories, accepting submissions in Narrative and Documentary Feature Films, over 60 minutes. In addition, we're inviting filmmakers to submit Virtual and Augmented Reality projects, to explore game changing forms of storytelling, for fully immersive experiences.

Submit your film: www.asff.co.uk/submit

Deadline May 31, 2018

ASFF 2018 Prizes include:

• Screen at a major BAFTA-Recognised UK and International Festival

• Awards for Best of Category, Festival Winner (£1,000) & People's Choice

• The Northern Film School Award for Best Screenplay (£1,000)

• Further exposure with editorial coverage in Aesthetica Magazine and on Aesthetica's online channels (319,000 readership worldwide)

• Screenings in various guest programmes at other film festival & events

Aesthetica Magazine

PO Box 371

York

YO23 1WL

0044 (0)1904 629 137

Link: www.asff.co.uk

++++++++++++++

Deutsch-Polnischer Filmfonds unterstützt weiterhin die Entwicklung und Produktion von neuen Projekten. Deutschland und Polen teilen ein gemeinsames filmkulturelles Erbe. Mit dem Deutsch-Polnischen Filmfonds (DPFF) setzen sich die FFA – Filmförderungsanstalt, die beiden regionalen deutschen Filmförderungen MDM (Mitteldeutsche Medienförderung) und Medienboard Berlin-Brandenburg in Partnerschaft mit dem Polnischen Filminstitut für eine verstärkte Kooperation zwischen polnischen und deutschen Produzenten ein.

Bereits vor einem Jahr hat die FFA – Filmförderungsanstalt ein deutliches Bekenntnis zur Stärkung deutsch-polnischer Koproduktionen bekundet und als neuer Partner die Fördermittel erhöht. Damit hat sich das Fördervolumen von jährlich 300.000 Euro auf 500.000 Euro erhöht. Zudem gelten die Antragsvoraussetzungen für die Projektentwicklung nunmehr bundesweit.

Deadline des nächsten Einreichtermins für Anträge auf Entwicklungs- oder Produktionsförderung für deutsch-polnische Filmvorhaben ist der 15. Dezember 2017.

Antragsformulare und weitere Informationen stehen auf den Seiten des Medienboard, der FFA, der Mitteldeutschen Medienförderung und des Polnischen Filminstituts zur Verfügung. Entscheidung: ab Mitte Februar 2018

Links: www.medienboard.de | www.ffa.de | www.mdm-online.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige