Skip to content

Popkomm Plattenvertrag per MyVideo Bewerbung

Vom MyVideo-Popkomm-Star zum eigenen Plattenvertrag



MyVideo-Contest ermöglicht auf der Popkomm Auftritt vor der versammelten Musikindustrie:

Unter popkomm.myvideo.de hat MyVideo.de seit Kurzem den diesjährigen Contest zum MyVideo-Popkomm-Star eröffnet. Musikalische Nachwuchstalente aus den unterschiedlichsten Genres können sich bis zum 28. September 2008 mit ihrem Video bewerben. Den Gewinner erwartet eine einmalige Chance, sich und seinen Song vor der versammelten Musikindustrie auf der Eröffnungsgala der Popkomm am 07. Oktober in Berlin zu präsentieren.

Eine professionelle Jury übernimmt die Entscheidung, welches Musiktalent das größte Live- und Star-Potenzial hat. Mit über 7.000 offiziellen Musikvideos bietet MyVideo einen der größten und reichweitenstärksten Musikclip-Kataloge Deutschlands und schafft somit das ideale Umfeld für Nachwuchskünstler, sich einem musikbegeisterten Publikum zu präsentieren.

Bereits im letzten Jahr gab es Hunderte Bewerber, die die Möglichkeit nutzen wollten, mithilfe von MyVideo.de vor der Crème de la Crème der Musikbranche aufzutreten. Von den Nutzern und der Jury ausgewählt wurde "Jim Pansen", der nach seinem Popkomm-Auftritt nun mit eigenem Album und einer stetig wachsenden Fan-Gemeinde durchstartet. Über 250.000 Mal bereits wurden seine Videos auf MyVideo angesehen. In diesem Jahr ist gehört er zu den Juroren des Contest.
"Wer den Sprung von der virtuellen auf die echte Bühne schaffen möchte, kann mit einem einzigen Video seine professionelle Musik-Karriere in Gang bringen," so Dominic Hesse, Leiter Marketing und Kommunikation der Magic Internet GmbH (Media-Agentur von MyVideo.de). "Egal ob Rock, Pop, HipHop, Beatbox oder Klassik - wer die MyVideo-Community und die Jury überzeugen kann, bekommt mit dem Live-Auftritt auf der Popkomm vor unzähligen A&R-Managern und Plattenbossen die Chance seines Lebens." Außerdem, so Hesse weiter "Mit der Ausweitung unserer exklusiven Premium-Inhalte, der Verfügbarkeit von über 70 Prozent aller in den Charts vertretenen offiziellen Musikvideos und vielen einzigartigen Talenten aus unserer Community werden wir zukünftig ein noch vielseitigeres Premium Bewegtbild-Unterhaltungsprogramm anbieten."
Unter dem Motto „Meine Musik, Meine TV-Stars, Meine Clips“ präsentierte MyVideo.de sich nämlich mit einer neuen TV-Kampagne auf den Sendern ProSiebenSat.1-Sendern, MTV und Viva und verstärkt damit seine Positionierung als die größte Video-Unterhaltungsplattform aus Deutschland. Mit der Kampagne will die Plattform ihren Fokus stärker auf Premium- und Musik-Inhalte ausrichten und sich somit von anderen Video Plattormen wie z.B. YouTube abheben. Neben nutzergenerierten Inhalten werden zukünftig noch mehr exklusive Premium-TV- und Web-TV-Inhalte angeboten, die zusammen mit tausenden offiziellen Musikvideos und der professionellen Förderung und Präsentation von Nachwuchstalenten aus vielen Bereichen das Premium-Unterhaltungsspektrum maßgeblich erweitern sollen.

Musikalisch wird die TV-Kampagne unterstützt von der schwedischen Newcomer-Sängerin September mit ihrem Dance-Song „Cry for you“, der in Großbritannien bereits Platz 5 der Single-Charts erreicht hat und in Südafrika direkt auf 1 gestartet ist. Ebenso werden zum Spot Tanzeinlagen von den Flying Steps beigesteuert, die bereits seit geraumer Zeit MyVideo als Online-Plattform nutzen und unter anderem exklusive Inhalte und Tanzanleitungen für die MyVideo-Nutzer präsentieren. Online wird die Kampagne mit einem eigenen Channel auf MyVideo.de verstärkt. darüber hinaus gibt es das offizielle Making-Of zur Kampagne zu sehen. In den ersten 2 Tagen erreichte der Clip schon über 116.000 Views. Zusätzlich wird über dieses Special ein Apple iPod nano und CDs vom MyVideo-Song aus dem Spot verlost. Über Affiliate-Links können Besucher des Channels zudem den Song von September kaufen.

Über die Popkomm:
Als internationale Plattform der Musik- und Entertainment-Wirtschaft zieht die Popkomm Tausende Fachbesucher aus aller Welt an. Das Alleinstellungsmerkmal der Popkomm ist das integrierte Veranstaltungskonzept. Als einziger Branchentreff der Welt verbindet die Popkomm Fachmesse, Kongress und Festival. Deshalb ist die Popkomm nicht nur für das Kerngeschäft mit der Musik attraktiv. Sie lockt auch Branchen wie die Konzertindustrie, Film, Mobile Entertainment und Werbung in die Hallen unter dem Berliner Funkturm. Die Popkomm ist 2008 in ihrer fünften Auflage in Berlin zu erleben und findet vom 8. bis 10. Oktober 2008 statt. Veranstalter ist die Popkomm GmbH, Berlin. Das diesjährige Partnerland der Popkomm ist die Türkei.

Über MyVideo Broadband S.R.L.:
Über MyVideo: MyVideo ist mit über 3 Mio. Clips und 6,56 Mio. Unique Visitors die größte Videocommunity aus Deutschland. Den Nutzern wird unter www.myvideo.de ein Mix aus Premium-TV-Inhalten, Tausenden offiziellen Musikvideos, exklusiven Web-TV-Produktionen und benutzergenerierten Clips angeboten. Zudem haben Talente aus Musik, Sport, Comedy und Entertainment die Möglichkeit durch MyVideo mit eigenen Channels und über medienübergreifende Partnerschaften gefördert zu werden. MyVideo.de wird von SevenOne Interactive vermarktet.



Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Manne am :

Hallo,

ich suche Filmstudenten, die im Rahmen eines ihrer Projekte einen meiner Songs als Musikvideo produzieren möchten. Wer interessiert ist, möge sich melden *bigmatic30@yahoo.de*

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!