Skip to content

EPI - Winterclass Serial Writing and Producing

Kick-off-Event zur Winterclass 2019 in der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Das Winterclass SERIAL WRITING AND PRODUCING des Erich Pommer Instituts (EPI) startet dieses Jahr bereits in die 5. Runde! Als Auftakt gibt es am 1. Juli 2019 in der Filmuniversität Potsdam Babelsberg einen Talk mit der israelischen Drehbuchautorin Michal Aviram, aus deren Feder die Serien FAUDA, BEAUTY AND THE BAKER sowie METIM LEREGA stammen.

Beginnen wird der Talk mit einem Einblick in die Entwicklung des weltweit erfolgreichen Serienhits FAUDA. Anschließend diskutiert Michal gemeinsam mit Timo Gößler | Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF über die neuen Herausforderungen und Chancen, mit denen Autor_innen von High-End-Drama-Serien heutzutage konfrontiert sind.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.

Moderation: Timo Gößler | Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

FAUDA – and the Israeli series success.

Hier der Trailer:

FAUDA is an international superhit. Netflix has brought this Israeli action thriller into living rooms all over the world. Millions of viewers have followed stories of both sides of the Israel-Palestine conflict for two seasons now. The New York Times called FAUDA one of the best 10 international shows in 2017. FAUDA is one of the numerous examples of an Israeli series going global. From HATUFIM (HOMELAND) to FALSE FLAG, from BE TIPUL (IN TREATMENT) to MILK AND HONEY, Israel has become one of the most interesting and successful producers of series worldwide.

Michal Aviram has created a show that was broadcasted in Israel (40 episodes) and had a remake in The Netherlands. As a part of FAUDA's writers' room she wrote half of the episodes of the two seasons, and in the third one that is currently being shot.

01.07.2019 | 19:00 – ca. 21:00 Uhr

| Raum 1104

Anmeldung hier kostenfrei

Winterclass 2019

Ein Projekt der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts

Im Herbst 2019 geht die Winterclass SERIAL WRITING AND PRODUCING in die 5. Runde!

Erneut werden namhafte (inter-)nationale Serienexpert_innen zum Thema Produktion, Entwicklung und Vermarktung von High-End-Drama-Serien referieren und eine Writers' Room Simulation begleiten.

Ab voraussichtlich Mitte Juli können sich Film- und Fernsehschaffende für eine Teilnahme bewerben.

Nähere Informationen zu Bewerbungsdeadlines, Lineup und Modulterminen finden Sie ab August auf der EPI Webseite, im Newsletter oder über Social Media.

Erich Pommer Institut gGmbH

Försterweg 2 · D-14482 Potsdam

Tel. 49 (0) 331-721 28 80 · Fax 49 (0) 331-721 28 81

Mail: mail@epi.media

Web: www.epi.media

  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!