Skip to content

DOKUARTS 2019: Call for Entries!

Aufruf zur Einreichung von Dokumentarfilmen zur Kunst !

Liebe Freundinnen und Freunde von DOKUARTS,

für die 12. Ausgabe von DOKUARTS, die vom 10.-27. Oktober 2019 im Zeughauskino Berlin stattfindet, können ab sofort bis zum Filme eingereicht werden.

Einsendeschluss ist am 1. Juni 2019

Teilnehmen können Filme aller Längen, die nach dem 1. Juni 2017 Premiere hatten, vor DOKUARTS 2019 noch nicht in Berlin gezeigt wurden und noch keine deutsche TV-Ausstrahlung hatten.

DOKUARTS zeigt Dokumentarfilme zur Kunst und von Künstlern. Informationen zur diesjährigen Festivalausgabe, detaillierte Teilnahmebedingungen sowie das Einreichungsformular sind unter www.doku-arts.com zu finden.

Der Veranstalter und auch wir vom BAF freuen uns schon sehr auf neue Dokumentarfilme zur Kunst!

Das Festival DOKUARTS 12 stellt den nuancierten Dokumentarfilm im 21. Jahrhundert als gleichermaßen historisch aufgeladene wie zukunftsweisende Kunstform vor. Nuancen sind für das dokumentarische Filmschaffen von fundamentaler Bedeutung. Das neue Projekt NUANCES NOW entwickelt ein Sensorium für den Einsatz und das Verständnis von Nuancen im audiovisuellen Bereich. Diese Filme beweisen ein Gespür für Halb- und Zwischentöne, diffizile Spannungen, Sinnturbulenzen und Ambiguitäten. Für Dokumentarist*innen und Filmemacher*innen bilden Ambivalenzen wichtige Wahrnehmungs- und Ausdrucksweisen in der künstlerischen Arbeit.

DOKUARTS zeigt das gesamte faszinierende und lebendige Formenspektrum des zeitgenössischen unformatierten dokumentarischen Schaffens. Insbesondere unkonventionelle persönliche Künstlerportraits, Essayfilme, Langzeitbeobachtungen und die Dokumentation von Arbeitsprozessen sind selten geworden in der deutschen Medienlandschaft, erfreuen sich jedoch international großer Beliebtheit bei Filmemachern und dem Publikum, obwohl sie meist nur am Rande der großen Festivals vereinzelt aufzufinden sind. Alle Künste können hierbei vertreten sein: Musik, Literatur, Malerei, Bildhauerei, Architektur, Literatur, Lyrik, Theater, Kino, Fotografie, Tanz, Konzeptkunst, Experimentalfilm, Schauspiel, Filmmontage.

Hier der Trailer vom letzten Jahr auf Facebook:

DOKUARTS

Buchholzer Str. 9

Berlin 10437

Kontakt für Rückfragen: info@doku-arts.de

Link: doku-arts.com/de

++++++++++++++

ENGLISH

Dear friends of DOKUARTS,

The 12th edition of DOKUARTS will take place from October 10-27, 2019 at the Zeughauskino Berlin. Films can be submitted until June 1, 2019.

Documentaries of all lengths that have premiered after June 1, 2017 and have not been shown to the public in Berlin or broadcasted on public TV in Germany prior to DOKUARTS 2019 are eligible.

DOKUARTS screens documentaries on the arts and by artists. Information on this year's edition, detailed conditions of participation and the online application form can be found at

www.doku-arts.com.

We are very much looking forward to receiving new documentaries on art!

For inquiries, please contact info@doku-arts.de

Connect with us on facebook

------------------------

DOKUARTS wird 2019 gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds und findet statt in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Museum/Zeughauskino.

DOKUARTS is funded in 2019 by the Capital Cultural Fund and is taking place in cooperation with the German Historical Museum/Zeughauskino.

  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!