Skip to content

Festival mit neuen Filmen zur zeitgenössischen Bildkultur im HKW

Next Rencontres Internationales Paris/Berlin - new cinema and contemporary art!



Neue internationale Werke als Verbindungsglied zwischen neuem Film und zeitgenössischer Kunst bringt Les Rencontres Internationales alljährlich nach einer Präsentation im März 2017 in Paris auch wieder vom 13.-18. Juni 2017 nach Berlin ins Haus der Kulturen der Welt (HKW).

Auch in diesem Jahr bewegt sich zeitgenössische Bildkultur an der Schnittstelle von ästhetischen, sozialen und politischen Fragestellungen. Dabei schwindet zunehmend die Trennschärfe zwischen dokumentarischen und fiktionalen Ansätzen.

Das Festival präsentiert mehr als 100 internationale Neuproduktionen renommierter Künstler*innen und Filmemacher* innen und junger Talente, zum Großteil in deutscher Erstaufführung. Workshops, Podiumsdiskussionen und Gespräche widmen sich kritischen und zukunftsorientierten Betrachtungen gegenwärtiger Praktiken in Film und Kunst. Kuratiert von Natalie Hénon und Jean-François Rettig. Mit Beiträgen von Claire Denis, Antoni Muntadas, AES+F, Salomé Lamas, Ubermorgen, Laure Prouvost, Lina Selander, Johan Grimonprez u. a.

Hier der Trailer:



Der Eintritt ist frei.

Link: www.art-action.org

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10,
10557 Berlin


RENCONTRES INTERNATIONALES PARIS/BERLIN
JUNE 13-18, 2017
AT HAUS DER KULTUREN DER WELT, BERLIN

Major event dedicated to contemporary audiovisual creation, and after Paris in March at Gaîté Lyrique, the Rencontres Internationales will be held in Berlin from June 13 to 18, 2017, at Haus der Kulturen der Welt. Throughout 6 days of free access, a space for discovery and sharing focused on moving image contemporary practices will be available to all.

Crossing new cinema and contemporary art, this unique platform in Europe provides a rare opening on contemporary audiovisual practices. Documentary approaches, experimental fictions, videos, hybrid forms: the programme of Les Rencontres Internationales is the result of a thorough research and of invitations to some artists, personalities from cinema and the contemporary art fields.

In the presence of artists and filmmakers from all over the world, you will attend screenings - premieres, cartes blanches, special events, video focus -, performances and a forum where experiences and views on new audiovisual practices will be shared.

Contemporary visual culture holds the convergence between the aesthetic, social and political issues and adapts to the continuing development of production and dissemination technologies. Rencontres Internationales Paris/Berlin offers a future-oriented way of observing these practices.

Admission is free.

More infomation on our website www.art-action.org/en


Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!