Skip to content

AG Kino feiert fulminante Kino-Wiedereröffnung

Lust auf Kino! - Fulminante Wiedereröffnung auch in den Arthouse-Kinos gelungen.



Trotz Fußball-EM und brütender Hitze in den Sommerferien gelang das Unglaubliche: Die Lust aufs Kino ist wieder da!

Das erste Wochenende nach der bundesweiten Wiedereröffnung der Kinos am 1. Juli 2021 hat gezeigt, wie ausgehungert die Menschen nach Kino- und Filmgenuss sind. Über 820.000 Besucher*innen stürmten insgesamt die Filmtheater und die Mitglieder der AG Kino – Gilde konnten weit mehr als doppelt so viele Zuschauer*innen begrüßen als am ersten Juliwochenende 2020, an dem auch damals nach dem ersten Lockdown die Kinos wieder öffneten. Ein Grund dürften die sehr guten Filme sein, die derzeit auf der großen Leinwand zu sehen sind.

Allen voran der große Oscar-Gewinner "NOMADLAND" von Chloé Zhao oder Maria Schraders "ICH BIN DEIN MENSCH" mit der Berlinale-Bären Gewinnerin Maren Eggert. Auf Platz 3 der aktuellen Arthouse-Charts befindet sich "ROSAS HOCHZEIT" von Icíar Bollaín dicht gefolgt von Pepe Dankwarts Hommage an Italien "VOR MIR DER SÜDEN", den wir ausführlich am 4. Juli 2021 besprochen haben.

Insgesamt wurden am Donnerstag 25 neue Filme gestartet und 276 Titel in den Kinos gezeigt.

“Besser hätten wir uns die Öffnung der Kinos kaum vorstellen können”, so der Vorsitzende der AG Kino – Gilde Christian Bräuer. “Die Sehnsucht der Menschen nach Kino ist offenkundig ungebrochen. Es ist schön zu sehen, wie viele fröhliche Gesichter, leuchtende Augen und große Dankbarkeit unseren Mitarbeitenden entgegenstrahlten”.


Viele Kinobetreiber*innen haben während der Schließzeit in Service, Technik und Kommunikation investiert. Unter dem Slogan "Dein Kino öffnet! Für dich!" haben die Kinos im Vorfeld sowohl in den sozialen Netzwerken als auch vor Ort kräftig die Werbetrommel gerührt.

Quellen: Comscore | SteinbrennerMüller Kommunikation

++++++++++++



Ganz nebensächlich erschien das Halbfinale der Fußball EM 2021 mit Spanien gegen Italien auch bei der gestrigen Eröffnung der 74. Internationalen Filmfestspiele von Cannes, die mit einem großen Star-Aufgebot in Südfrankreich begannen.

Jury-Präsident Spike Lee und seine Kollegen Pedro Almodovar, Jodie Foster und Bong Joon Ho eröffneten das berühmte Festival, bei dem in diesem Jahr insgesamt 24 Filme um die Goldene Palme konkurrieren. Als Eröffnungsfilm wurde "Annette" mit Adam Driver und Marion Cotillard in den Hauptrollen gezeigt, wie wir bereits mit Trailer am 2. Juli 2021 berichteten.

Foster nahm zudem eine Ehrenpalme von dem spanischen Star-Regisseur Almodovar entgegen. Regisseur Lee ist der erste
Schwarze an der Jury-Spitze in Cannes.

Link: www.festival-cannes.com

+++++++++++++



Vive le Cinéma! – Das Kino lebt – Es lebe das Kino!

5 MBB-geförderte Filme im Offiziellen Programm, 4 davon im Wettbewerb! bei dieser sehr besonderen Edition des 74. Festival de Cannes.

WETTBEWERB:

"The Story Of My Wife"
Regie & Drehbuch: Ildikó Enyedi
Cast: Léa Seydoux, Gijs Naber, Louis Garrel, Sergio Rubini, Luna Wedler, Josef Hader, Ulrich Matthes
Produktion: Komplizen Film

Weltpremiere 14. Juli 2021

-------------

"The French Dispatch"
Regie & Drehbuch: Wes Anderson
Cast: Frances McDormand, Benicio Del Toro, Tilda Swinton, Timothée Chalamet, Adrien Brody, Bill Murray
Produktion: Studio Babelsberg

Weltpremiere 12. Juli 2021

-------------

"Memoria"
Regie & Drehbuch: Apichatpong Weerasethakul
Cast: Tilda Swinton, Elkin Díaz, Jeanne Balibar, Juan Pablo Urrego, Daniel Giménez Cacho
Produktion: Match Factory Productions

Weltpremiere 15. Juli 2021

-------------

"Compartment No. 6"
Regie: Juho Kuosmanen
Drehbuch: Livia Ulman, Andris Feldmanis
Cast: Seidi Haarla, Yura Borisov, Dinara Drukarova
Produktion: Achtung Panda! Media

Weltpremiere 10. Juli 2021

-------------

Un Certain Regard:

"Große Freiheit"
Regie: Sebastian Meise
Drehbuch: Thomas Reider, Sebastian Meise
Cast: Franz Rogowski, Georg Friedrich, Anton von Lucke, Thomas Prenn
Produktion: Rohfilm Productions

Weltpremiere 8. Juli 2021
Quelle: Medienboard

Anzeige