Skip to content

Neue Seminare und Workshops vom EPI im Herbst in Berlin und Potsdam

Lehrgänge und Weiterbildungskurse im Herbst 2019 vom Erich Pommer Institut Potsdam - Morgen folgen Angebote der Münchner Filmwerkstatt.

Das Erich Pommer Institut aus Potsdam hat auch in diesem Herbst wieder ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Workshops in Berlin geplant:

• Social Media Recht für Medienunternehmen

• Starke Player – Starke Verträge: Deal- und Vertragsgestaltung mit Netflix, Amazon & Co.

• Serial Drama – Dramaturgische Einführung in die Serienentwicklung

• Koproduktion

• Abrechnung von Fördermitteln

• u.v.m.

------------------------------

SESAM-Kalkulationen kaufmännisch und fundiert erstellen & Grundlagen Movie Magic Budgeting

11./12.09.2019 | jeweils 10:00-17:00 Uhr in Berlin

Early Bird: 370 € (bis 26.08.2019) | regulärer Preis: 390 €

Im deutschen Fernsehmarkt ist die Einreichung einer Kalkulation in SESAM KALK PROFESSIONAL so gut wie Standard. Das Seminar vermittelt Basiswissen zur Kalkulationserstellung und erläutert anhand praktischer Übungen die Handhabung aller wesentlicher Optionen, die in der Software zu aktivieren sind.

Referentin:

Antje Stanko | Herstellungsleiterin und Consultant

Mehr Infos hier.

------------------------------

Unständige Schauspieler – Neue Herausforderungen bei Vertragsgestaltung und Abrechnung

19.09.2019 | 16:00-20:00 Uhr in Berlin

Early Bird: 100 € (bis 04.09.2019) | regulärer Preis: 120 €

Die neue BSG-Rechtsprechung zieht gravierende Folgen für den Status und die Abrechnung von unständigen Schauspieler_innen, Kleindarsteller_innen und Filmschaffenden nach sich. Im Workshop besprechen die Referent_innen Auswirkungen auf die Vertragsverhandlung, greifen Probleme für die Abrechnungspraxis auf und skizzieren Lösungsansätze.

Referent_innen:

Marcus Sonnenschein | Medienarbeitsrechtler | Brehm & v. Moers

Julia Bezzenberger | Rechts- und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht & Justiziarin Verband der Agenturen für Film, Fernsehen und Theater e.V.

Jürgen Kling | Geschäftsführer | adag Payroll Services GmbH

Mehr Infos hier.

------------------------------

Augen auf beim Außendreh – Rechtliche Probleme bei Außenaufnahmen

27.09.2019 | 16:00-20:00 Uhr in Berlin

Early Bird: 100 € (bis 12.09.2019) | regulärer Preis: 120 €

Bei Außendrehs treten immer wieder unliebsame rechtliche "Überraschungen" und daraus resultierende finanzielle Probleme auf. Unser Referent gibt Klarheit darüber, wann welche Rechte bzgl. der Motivnutzung für Filmarbeiten eingeholt und warum Motivgeber Rechte an die Produzent_innen übertragen müssen.

Referenten:

Dr. Dirk Poppendieck | Rechtsanwalt | Brehm & v. Moers

N.N.

Mehr Infos hier.

------------------------------

Bewerbungsstart für die WINTERCLASS 2019

Modul 1: 14.-16. November 2019

Modul 2: 05.-07. Dezember 2019

Potsdam | Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Im Herbst geht die EPI WINTERCLASS Serial Writing and Producing in die 5. Runde. Das exklusive Weiterbildungsprogramm der Filmuni und des Erich Pommer Instituts richtet sich an Profis aus der Film- und Fernsehbranche (z.B. Autor_innen, Dramaturg_innen, Creative Producer, Produzent_innen), die ihre Kenntnisse erweitern und Kernkompetenzen im Produzieren und Schreiben von High End Drama Serien erwerben möchten.

Erneut werden renommierte nationale sowie internationale Expert*innen aus ihrer Praxis berichten. In Vorträgen, Fallstudien und einem Writers Room Workshop wird es rund um die Themen Produktion, Entwicklung und Vermarktung von High End Drama Serien gehen.

Interessierte können sich ab sofort für einen der begehrten Plätze bewerben. Eine Bewerbung ist wahlweise für das Gesamtprogramm oder ein Einzelmodul möglich.

Link: www.epi.media/Winterclass2019

------------------------------

Erich Pommer Institut gGmbH

Försterweg 2

D-14482 Potsdam

Tel.: 49 (0) 331-721 28 80

Fax: 49 (0) 331-721 28 81

Mail: mail@epi.media

Web: www.epi.media

  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige