Skip to content

Schwarzer Humor von der grünen Insel

„The Guard“ in der 12. Komischen Filmnacht in Berlin



Für die 12. Komische Filmnacht hält das International Comedy Film Festival einen der Überraschungserfolge auf den diesjährigen Festivals in Sundance, Tribeca und Berlin bereit. „The Guard“ vom irischen Regisseur John Michael McDonagh ist eine intelligente Mischung aus komischem Thriller und bissigem Heimatfilm, in der Brendan Gleeson als politisch unkorrekter Kleinstadtbulle brilliert.
I N H A L T:

Sergeant Gerry Boyle (Brendan Gleeson) aus der westirischen Provinz ist zynisch, eigensinnig und ein bisschen korrupt; ein Einzelgänger, der seinen jungen Kollegen McBride nicht für voll nimmt. Als auf der Jagd nach Kokainschmugglern der aalglatte FBI-Agent Everett (Don Cheadle) in seinem Revier auftaucht, fühlt sich Boyle in seiner Routine gestört. Erst als McBride über Nacht verschwindet, wird der Dorfbulle aktiv. Ihm wird klar, dass die Drogenschmuggler (fies: Liam Cunningham, Mark Strong und David Wilmot) den Polizisten verschwinden ließen und auch seine Vorgesetzten etwas mit dem Fall zu tun haben. Wie einst John Wayne zieht er (zur Musik von Calexico) zusammen mit dem FBI-Mann los, um den Koksschmugglern das Handwerk zu legen.



John Michael McDonaghs Erstlingswerk stellt das klassische Prinzip der Buddy-Cop-Filme komplett auf den Kopf. Hier werden nicht die Spinner vom Land, sondern die Bürokraten und Aufschneider aus den Hauptquartieren und Großstädten vorgeführt. „The Guard“ singt auf erfrischende Weise das hohe Lied auf unterschätzte Eigenschaften wie Renitenz, schlechte Laune und Dickköpfigkeit. Die perfekt geschliffene Dialoge und die wunderbar verschrobenen Charaktere machen „The Guard“ zu einem Fest des schwarzen Humors.

Wir vom BAF waren bereits im Februar 2011 von dem Film bei der Berlinale-Vorführung in der Panorama-Sektion begeistert:

12. Komische Filmnacht - Open Air Freiluftkino

The Guard (Irl, 2011) OmU
4. August 2011, 21.30 Uhr
Eintrittspreis: 7,00 €, ermäßigt 6,00 €
Kulturforum am Potsdamer Platz
Matthäikirchplatz 4/6
10785 Berlin

Weitere Infos zum Film unter:
www.sonyclassics.com/theguard

Weitere Infos zur Komischen Filmnacht unter:
www.comedyfilmfestival.de/de/filmnaechte.html

Weitere Infos zum International Comedy Film Festival unter: www.comedyfilmfestival.de


  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige