Skip to content

FILMFESTIVAL ZUR "Red Bull" KURZFILMCHALLENGE (Update)

Grandioses Event mit anschließender Party im Prince Charles.



Am 22. Oktober 2011 riefen wir im BAF-Blog zur Teilnahme am "Red Bull" Kurzfilmprojekt auf. Zwölf Teilnehmer waren eingeladen, innerhalb von nur 24 Stunden einen höchstens fünfminütigen Kurzfilm zu konzipieren, zu drehen und zu schneiden.

Bei der neuen Kurzfilm-Challenge Red Bull 12 to 12 kam es für zwölf Berliner und Potsdamer Filmstudenten und ihre Teams auf gute Ideen, Kreativität und Zeitgefühl an. Die Ergebnisse werden am Samstag, den 26. November 2011 ab 19:00 Uhr im neuen Berliner Club Prince Charles (Prinzenstraße 85 F) öffentlich vorgeführt. Die Jury um Filmprofis wie Schauspieler Elyas M’Barek und Kameramann Christof Wahl verleihen auch die Preise. Moderiert wird die Veranstaltung von Palina Rojinski.

Auf die Sieger warten eine Hospitanz im „Special Production Team“ des Red Bull Media House in Salzburg und 5.000 Euro für das nächste Filmprojekt. Folgende Bewerber wurden unter allen Einsendungen von der Jury für die Teilnahme an Red Bull 12 to 12 ausgewählt:

(UPDATE mit Gewinner)
• Niklas Almerood (Hochschule der populären Künste)
• Vanessa Arnold (die Medienakademie Berlin)

• Manuel Däbritz // Arkadiy Kreslov (Universität der Künste)
• Dieu Hao Do (HFF Konrad Wolf Potsdam)

• Hannah Doerr (Universität der Künste)

• Marcus Heep (HFF Konrad Wolf Potsdam)
• Steffen Heidenreich (HFF Konrad Wolf Potsdam)

• Elena Márquez Martínez (HFF Konrad Wolf Potsdam)

• Steffen Ohl (Beuth Hochschule für Technik)

• Dominique Preuße (die Medienakademie Berlin)

• Sascha Quade (Universität der Künste) [Sonderpreis]
• Han Hee-Seong (HFF Konrad Wolf Potsdam)

• Kevin Schmutzler (Wildcard-Teilnehmer der Universität Bayreuth) [Winner]

Für 8.- Euro Eintritt kann man an der Preisverleihung teilnehmen. Der Eintritt gilt für das gesamte Festival und auch für die anschließende Aftershow-Party ab 22:00 Uhr mit Schowi (Bass ill Euro, Yum Yum) und einem weiteren Special Act.

Infos unter: www.redbull.de/12to12

Anzeige

Trackbacks

FilmBlogBerlin am : FilmBlogBerlin via Twitter

Vorschau anzeigen
FILMFESTIVAL ZUR "Red Bull" KURZFILMCHALLENGE http://t.co/hjj02ogt

Berliner Film-Blog des BAF e.V. am : Film-Preise von "Kiezkieken" und "Red Bull" vergeben

Vorschau anzeigen
Zwei lokale Berliner Filmfestivals vergaben ihre Preise. Am letzten Wochenende, den 26. November 2011 fand erstmals die Kurzfilm-Challenge Red Bull 12to12 statt. 12 Berliner und Potsdamer Filmstudenten waren mit ihren Teams eingeladen, innerhalb ei

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!