Skip to content

Aktuelles Programm der Master School Drehbuch 2016

Neue Weiterbildungskurse in Berlin ab Mitte Februar und ein Wochenend-Seminar Ende Januar 2016



NEU: Drehbuch Basic Class
Dozentin: Frauke Schmickl
23.02. bis 12.04.16 - 6 Abende - dienstags von 19.00 bis 22.00 Uhr
mit eigener Stoffentwicklung
Berlin
280,00 Euro

Wenn Sie viele spannende Ideen haben, aber nicht wissen, ob Ihnen das Schreiben von Filmgeschichten liegt. Wenn Sie Sicherheit im Umgang mit Filmstoffen erwerben möchten. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, ein kompetentes Feedback zu Ihrer Filmidee zu bekommen, dann besuchen Sie die Drehbuch Basic Class und absolvieren Sie CLUSTER A – Story Development.

NEU: Drehbuch Master Class FRÜHJAHR 2016
Dozentin: Frauke Schmickl
Cluster B - CHARACTER - Berlin - 19.04. bis 02.06.16 - 6 Abende
Cluster C - PLOT - Berlin - 14.06. bis 19.07.16 - 6 Abende
dienstags von 19.00 bis 22.00 Uhr
mit eigener Stoffentwicklung
280,00 Euro / Cluster
490,00 Euro / bei Buchung von Cluster B UND C

In der Drehbuch Master Class erlernen Sie weitere Tools zur Entwicklung Ihres Stoffes und erhalten eine ganz individuelle Begleitung bei der Entwicklung Ihrer eigenen Filmgeschichte – Step by Step vom Pitch zum Exposé, Treatment, Serienkonzept oder Drehbuch. Sie können Ihren Stoff in jedem Entwicklungsstadium einbringen und in der Drehbuch Master Class weiter daran arbeiten.
CLUSTER B - Character Development
Sie entwickeln in CLUSTER B Ihren eigenen Stoff weiter. Gleichzeitig vertiefen und intensivieren Sie alle Aspekte rund um Hauptfiguren, Ensemble, um Szenen und Dialoge, die dabei helfen, aus einer guten Idee eine emotionale und mitreißende Geschichte zu machen.
CLUSTER C – Plot Development
Sie entwickeln in CLUSTER C Ihren eigenen Stoff weiter. Gleichzeitig lernen Sie Varianten und Feinheiten zu Handlung, Plot, Genres, Formaten und Thema kennen – und zu verschiedenen alternativen Erzählformen wie Episoden- und Ensemblefilmen sowie nicht chronologischen Handlungsabläufen

Weiterbildung zum Dramaturg & Lektor
Dozenten: Eva-Maria Fahmüller, Rüdiger Hillmer, Birgit Öhmcke
18.02. bis 24.05.16 - 3 Monate - Vollzeit
montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr
Berlin
4.024,80 Euro - Förderung möglich

Sie lernen, Filmstoffe entsprechend ihrer Wirkungsabsicht noch präziser zu analysieren und einzuschätzen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Erkenntnisse zum Stoff anschaulich vermitteln können. Sie begleiten Autoren mit Unterstützung erfahrener Dozenten bei der Entwicklung und Präsentation ihrer Stoffe.

ONLINE

Drehbuch Master Class ONLINE
Dozent: Rüdiger Hillmer
03.03. bis 29.05.16 - 3 Monate - berufsbegleitend - weitgehend eigene Zeiteinteilung
Online via Internet
mit eigener Stoffentwicklung
490,00 Euro / Level

Die Drehbuch Master Class Online bietet allen Teilnehmern ein räumlich und zeitlich unabhängiges, berufsbegleitendes Lernen und Drehbuchschreiben auf drei Ebenen: ein offener digitaler Writers’ Room zum ausführlichen und intensiven Austausch untereinander – lernen auf dem passenden Level B, C oder D in einer kleinen Gruppe – der Dozent berät individuell und professionell bei der Entwicklung des eigenen Stoffes.

SEMINARE WOCHENENDE

The Human Factor
Dozent: Roland Zag
30.01. und 31.01.16 - Wochenendseminar
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Berlin
250,00 Euro

Im Januar 2016 ist Roland Zag erneut an der Master School Drehbuch als Dozent zu Gast. Roland Zag ist Berater bei zahlreichen namhaften Kinoprojekten und war z.B. bei der Stoffentwicklung von "Wüstenblume", "Goethe!" und "Die Fremde" beteiligt. Mit seinem Überlegungen zum HUMAN FACTOR hat er der Dramaturgie eine neue Perspektive eröffnet: Es geht um die emotionale Kraft erfolgreicher Filme. Wie lässt sich eine, insbesondere die eigene Geschichte so gestalten, dass sie andere Menschen erreicht und emotional berührt? Auf diese Fragen gibt die Arbeit mit dem HUMAN FACTOR direkte, praktisch umsetzbare Antworten - nicht nur für Autoren, sondern auch für Produzenten, Verleiher, Redakteure und alle, die sich mit Stoffentwicklung befassen.

NEU: Drehbuch oder Roman: Schreiben in unterschiedlichen Formaten
Dozentinnen: Tanja Steinlechner und Dr. Eva-Maria Fahmüller
20.02. und 21.02.16 - Wochenendseminar
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
250,00 Euro

In den letzten Jahren haben zahlreiche Autoren ihr Tätigkeitsfeld erweitert: Viele etablierte Drehbuchautoren wie David Safier, Michael Meisheit oder André Georgi veröffentlichen inzwischen auch Romane. Andererseits entwickeln Buch-Autoren wie Martin Suter oder Thea Dorn immer öfter eigene Drehbücher.
Das Seminar eröffnet Drehbuch- und Belletristik-Autoren gleichermaßen einen Einblick in eine jeweils andere Welt. Erfahren Sie, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen beiden Schreibarten und Branchen bestehen. Erleben Sie, was es bedeutet die Seiten zu wechseln und wie ihnen dies am besten gelingt.

Erfolgreich Comedy schreiben
Dozent: Christian Eisert
05.03. und 06.03.16 - Wochenendseminar
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Berlin
250,00 Euro

Seit zwei Jahrzehnten ist professioneller Humor in Deutschland unter dem Namen „Comedy“ eine tragende Säule der Unterhaltung auf Bühnen, im Kino - und vor allem im Fernsehen. Hier erlebt das Genre, nach längerer Flaute, einen neuen Boom. Alle großen Sender arbeiten an neuen Sitcom-Formaten. Gute Komödien werden dringend gesucht. Zudem hat sich Humor auch in anderen Genres, vor allem im Krimi, fest etabliert.
Es gehört daher zum Grundhandwerk von erfolgreichen Medienschaffenden - ob Autor, Redakteur, Regisseur oder anderer Kreativarbeiter - zu wissen: Was ist komisch? Wie baut man eine Pointe? Und wie erzeugt man unter Zeitdruck Humor?

NEU: Die Kunst der Dialoggestaltung (SPEZIAL)
Dozent: Oliver Schütte
12.03. und 13.03.16 - Wochenendseminar
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
260,00 Euro

In der Spezialausgabe des Seminars bieten wir eine einmalige Gelegenheit an: Die Teilnehmer erhalten ca. drei Wochen vor Kursbeginn die wenige Tage vorher erschienene, komplett überarbeitete neue Auflage von Oliver Schüttes Buch "Schau mir in die Augen, Kleines. Die Kunst der Dialoggestaltung“. Eine Kombination aus Vorbereitung und praktischer Übung und Analyse eigener Szenen im Seminar. Ziel des Seminars ist es, die Unterschiedlichkeit von guten und schlechten Dialogen aufzuspüren und die facettenreichen Gestaltungsspielräume eines Dialoges auszuschöpfen. Eine einmalige Chance Theorie und Praxis miteinander zu verbinden.

Starke Frauen – Starker Film. Die Erschaffung komplexer Leinwandheldinnen
Dozentin: Antonia Roeller
09.04. und 10.04.16 - Wochenendseminar
Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr / Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr
Berlin
230,00 Euro

Die jüngsten Kinoerfolge wie “The Hunger Games“, “Still Alice“ oder “Wild - Der große Trip“ beweisen, dass Filme, in denen Frauen im Mittelpunkt stehen, längst keine Nischenfilme mehr sind. Egal ob action-orientierte Abenteuer oder Charakterstudien, starke Frauenfiguren faszinieren nicht nur. Sie füllen auch die Kinosäle und sorgen für hohe Einschaltquoten wie die langjährigen Serienhits “Bella Block“, “Borgen“ und “Damages“ zeigen.

Drehbuch Basic Class INTENSIV
Dozentin: Frauke Schmickl
16.04. und 17.04.16 - Wochenendseminar
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Berlin
250,00 Euro

An zwei Tagen lernen Sie die wichtigsten, in den verschiedenen Theorien und Handbüchern beschriebenen dramaturgischen Elemente kennen und eignen sich das notwendige professionelle Handwerkszeug an, um interessante Geschichten filmgerecht zu schreiben oder zu anlysieren. Anhand von Theorie, Filmbeispielen, Übungen und der Analyse des Drehbuchs eines deutschen Kinofilms werden Sie verstehen, was erfolgreiche Drehbücher ausmacht und erleben, wie Dramaturgie in der Praxis angewandt wird.


Master School Drehbuch e.K.
Dr. Eva-Maria Fahmüller / Dramaturgin
Büro: Wartenburgstr. 1 B
10963 Berlin
Tel. 030 / 325 38 355
Seminarraum: Zossener Str. 41
10961 Berlin
Web: www.masterschool.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!