Skip to content

Neues Nachbarschaftskino in Berlin-Neuköln

Crowdfunding-Kampagne für WOLF KINO in der Neuköllner Weserstraße.



Gefährlich, unbezähmbar, aber sehr sozial. Wie ein Wolf soll auch Neuköllns neuestes Kino werden. Noch ist hier alles improvisiert, denn ein Bettlaken ersetzt nur Notdürftig eine richtige Leinwand. Damit in der Neuköllner Weserstraße 59 in 12045 Berlin irgendwann ein richtiges Kino mit erhöhter Podesterie entsteht, sammelt eine Gruppe Filmliebhaber um Verena von Stackelberg per Crowdfunding-Kampagne Geld, um die vorhandenen Räume auszubauen. Geplant ist ein Nachbarschafts-Kino, das sich deutlich von anderen Projekten unterscheidet. Unter einem gemeinsamen Dach soll auch eine Kinowerkstatt sowie Filmakademie entstehen.

Die Idee erinnert ein wenig an die Anfangszeiten des Berliner Arbeitskreis Film (BAF e.V.) vor nunmehr 40 Jahren, als ebenfalls der bis heute nicht erfüllte Wunsch aufkam, ein Filmhaus mit Filmwerkstätten für Independent Filmemacher zu schaffen.

"Das Wolf Kino empfehle ich euch wirklich als Kulturort, als Begegnungsstätte, weil hier nicht nur Filminteressierte oder Filmliebhaber, sondern auch Filmschaffende hinkommen können, um sich zusammen auszutauschen und auch gemeinsam Filme machen zu können", so Verena von Stackelberg.

Mitmachen:
Nur noch bis zum 8. April 2015 läuft die Crowdfunding Campaign der WOLF KINO GANG.


Auch CINEMATCH, das unabhängige Förderprogramm, zur Unterstützung von Filmemacher/Innen, möchte auf die ganz besondere Bewegung in Berlin-Neukölln aufmerksam machen, der CINEMATCH mit Herz und Tat verbunden ist. Schon einmal haben wir im BAF-Blog auf die Plattform, die in Kooperation mit achtung berlin - new berlin film award und filmArche e.V. gegründet wurde, aufmerksam gemacht.

Nun soll in Berlins Kinolandschaft etwas ganz Besonderes entstehen, der Raum für engagierte Initiativen und innovatives Programm bietet. Ein Knotenpunkt sozialer Begegnung mit Vorführungen, Ausstellungen, Video- und Kunstinstallationen, ad-hoc Filmverleih, Filmproduktionen und pädagogischem Wirken. Zentraler Anlaufpunkt ist eine Café-Bar. Ein Ort für alle. Momentan ist das Gebäude komplett entkernt und wartet nur auf den Start der Sanierungsarbeiten. Bis April sollte die gesamte Finanzierung stehen, damit Filme, Projekte und Visionen ein neues gemeinsames Zuhause finden!

Doch dafür braucht es auch EURE Mithilfe!
Wie? Das könnt Ihr hier herausfinden: KISS KISS BANK BANK
Selbstverständlich gibt es dafür auch steuerwirksame Spendenbescheinigungen.

wolf campaign film from wilden on Vimeo.

Jede Unterstützung hilft:
Euer CINEMATCH Team
Link: www.cinematch-berlin.de

WOLF KINO GANG
Weserstraße 59
12045 Berlin-Neukölln
Web: www.wolfberlin.org | www.facebook.com/wolfkino | www.twitter.com/wolfkinogang

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!