Skip to content

18. Französischen Filmwoche 2018 in Berlin

18 Filme bei der diesjährigen Französischen Filmwoche in Berlin.

Auch in diesem Jahr zeigt sich die deutsche Hauptstadt in den Farben Frankreichs. Für diese 18. Ausgabe der Französischen Filmwoche wurden deshalb genau 18 Filme ausgewählt, die in der ganzen Stadt in Anwesenheit der Filmteams vom 28. November - 05. Dezember 2018 gezeigt werden.

13 Filme werden vor allem in Cinema Paris am Kurfürstendamm gezeigt, einem der 7 Kinos mit denen die Französische Filmwoche zusammenarbeitet. Es handelt sich dabei z.T. um Filme, die erst im kommenden Frühjahr in den deutschen Kinos zu sehen sein werden. Nähere Infos dazu auf der Homepage des Festivals.

5 Filme, deren Trailer wir nachfolgend eingebunden haben, warten noch darauf, ihren deutschen Verleiher zu finden:

"Angel Face" von Vanessa Filho. Hier der Trailer:

"Little Tickles" von Andrea Bescond & Eric Metayer. Hier der Trailer:

"Luna" von Elsa Diringer. Hier der Trailer:

"M" von Sara Forestier. Hier der Trailer:

"Number One" von Tonie Marshall. Hier der Trailer:

Das ist also eine einmalige Gelegenheit, diese Filme auf der großen Leinwand zu sehen!

Die Französische Sprache wird zudem durch 4 frankophone Produktionen – aus der Schweiz, aus Québec, aus Belgien und aus Ruanda sowie durch die neue Dokumentarfilmreihe im Kino Arsenal, dem Institut für Film und Videokunst e.V., gewürdigt.

Nachfolgend die Trailer der vier frankophonen Filme:

Hier der Trailer von "Ceux qui travaillent" unter der Regie von Antoine Russbach:

Der Trailer von "La Rivière cachée" unter der Regie von Jean-François Lesage.

Der Trailer von "The Mercy of the jungle" unter der Regie von Joël Karekezi.

Und der Trailer des Schweizer Films "With the Wind" von Bettina Oberli.

Um diese fabelhafte Filmauswahl abzurunden, gibt das Festival der TV-Serie "Deutsch-les-Landes" die Möglichkeit, den kleinen Bildschirm vorübergehend für die große Leinwand zu verlassen. Außerdem gibt es einige Vorführungen für das junge Publikum im Rahmen der Schulfilmfestival-Tournee Cinéfête 19, die vom 26.11.-7.12.2018 in den Berliner Filmtheatern Kino Central, Kino Toni, Moviemento und vom 10.12.-21.12.18 auch wieder im Filmtheater am Friedrichshain, Cinema Paris und Capitol Dahlem stattfindet.

Parallel zu den Filmvorführungen finden viele Veranstaltungen statt: ein Treffen rund um das Thema Videospiele mit dem Game Director von Ubisoft Berlin, ein besonderer Abend, der Regisseurinnen gewidmet wird, ein Workshop zur Audiodeskription und vieles mehr. (Weitere Informationen finden Sie in dem in den Kinos ausliegendem Programmheft). Und wie jedes Jahr können sich die Filmfans in den gemütlichen Sofas von Ligne Roset in der Filmlounge der Maison de France entspannen und die Ausstellung der deutschen Fotografin Angelika Platen über Künstlerinnen besuchen.

Feiern Sie mit dem Team des Festivals den französischen Film vom 28. November bis zum 5. Dezember 2018 in Berlin.

Links: www.franzoesische-filmwoche.de | cinefete.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!