Skip to content

Monatliche Filmreihe in Berlin zum Mitmachen für Kinder

ARSENAL FILMATELIER: Großes Kino, kleines Kino. Filmreihe zum Mitmachen für Kinder Frühjahr 2018.

Einmal im Monat lädt das ARSENAL FILMATLIER zu einem Filmprogramm für Kinder ein. Präsentiert werden Künstler- und Experimentalfilme, frühes Kino und immer wieder auch Filme, die in den verschiedenen Workshops der ARSENAL FILMATELIERS entstanden sind. Die Gruppe ARSENAL FILMATELIER – das sind Ute Aurand, Robert Beavers, Anna Faroqhi, Eunice Martins, Laura Mello, Haim Peretz und Stefanie Schlüter – führt Film-Workshops an Schulen durch und zeigt seit Januar 2015 Kindern und Jugendlichen Filmprogramme im Arsenal.

Am Sonntag, den 18. März 2018, widmet sich das ARSENAL FILMATELIER in seinem monatlich stattfindenden Filmprogramm für Kinder experimentellen und frühen Filmen, in denen Tiere die Hauptattraktion sind.

Im Zoo, im Zirkus oder im Kino: Tiere werden gern angeschaut. Aber schauen die Tiere manchmal auch zurück? Für alle ab 5 Jahre.

Programm:

Sonntag 18.3.2018, 16 Uhr, Moderation: Stefanie Schlüter

CATFILM FOR KATY AND CYNNIE Standish Lawder USA 1973 ohne Dialog 4‘

MENNESKEABEN Dänemark 1909 ohne Dialog 6‘

HUNDE-VARIETÉ Frankreich 1907 ohne Dialog 4‘

ÜBUNG ZUR GELASSENHEIT I–III Dorothea Carl D 2002–2004 ohne Dialog 7‘

LA GENETTE Frankreich 1912 ohne Dialog 3‘

TROIS AMIS Frankreich 1909 ohne Dialog 2‘

CATFILM FOR KATY AND CYNNIE Standish Lawder USA 1973 ohne Dialog 4‘

In CATFILM FOR KATY AND CYNNIE werden Katzen zu Protagonisten in einem künstlerischen Experiment, während in MENNESKEABEN und HUNDE-VARIETÉ dressierte Tiere ihr Können zur Schau stellen: Auf einer Bühne fährt ein Schimpanse Fahrrad und kostümierte Hunde tanzen. Im Dickicht indischer Großstädte sitzen heilige Kühe mit stoischer Gelassenheit auf dichtbefahrenen Straßen. In ÜBUNG ZUR GELASSENHEIT I–III nimmt niemand Notiz von ihnen. Menschen nähern sich Tieren in freier Wildbahn in LA GENETTE und TROIS AMIS. Eine Ginsterkatze plündert ein Vogelnest und tappt in eine Falle. In Afrika füttern zwei Kinder einen kleinen Elefanten und werden von ihm verjagt. So viele Blicke, die wir Tieren schenken! Schauen die Tiere auch zurück?

Die Reihe Großes Kino, kleines Kino wird monatlich fortgesetzt.

Sonntag 22.4.2018, 16 Uhr, mit Eunice Martins

# 20: WAS KLINGT, SPRICHT, RASCHELT DA IM FILM?

Kinder entdecken die Tonspur von Kurzfilmen und erfinden selbst einen Soundtrack. Kurzfilmprogramm und Klangwerkstatt. Für alle ab 8 Jahren.

Kino Arsenal

Potsdamer Straße 2

10785 Berlin

Link: www.arsenal-berlin.de

Das Arsenal – Institut für Film und Videokunst wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!