Skip to content

Golden Globes 2018 - Nominierungen und Gewinner

"Aus dem Nichts" ging für Deutschland in das Rennen um den Golden Globe.

Das NSU-Drama "Aus dem Nichts" von Regisseur Fatih Akin war in der Sparte "Bester nicht-englischsprachiger Film" nominiert und gewann!

Der deutsche Beitrag unter französischer Koproduktion trat an gegen "Eine fantastische Frau" von Sebastián Lelio (Chile, Deutschland, Spanien, USA), "Der weite Weg der Hoffnung" von Angelina Jolie (USA, Kambodscha), "Nelyubov - Loveless" von Andrey Zvyagintsev (Russland, Frankreich, Belgien, Deutschland) und "The Square" von Ruben Östlund (Schweden, Deutschland, Dänemark, Frankreich).

Der letzte deutsche Film, der den Golden Globe nach Deutschland holte, war 2010 "Das weiße Band" von Michael Haneke.

Vor einem Jahr wurde "Toni Erdmann" nominiert, die Tragikomödie von Maren Ade ging bei der Verleihung aber leer aus.

Die Trophäen für die 75. Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse (HFPA) in 25 Film- und Fernsehkategorien wurden am späten Abend des 7. Januar 2018 in Beverly Hills verliehen, sodass durch die Zeitverschiebung die Ergebnisse bei uns erst am folgenden Tag vorlagen. Allerdings konnte man die Verleihung in der Nacht live auf dem Filmportal FredCarpet verfolgen. Zum dritten Mal blickte dort Golden Globes-Juror Elmar Biebl mit internen Kennerblick auf das glamouröse Galaevent in Hollywood und führte Interviews mit den Stars am Roten Teppich. Als „unser Mann aus Hollywood“ berichtete Elmar Biebl – selbst HFPA-Mitglied – das Berliner Portal direkt aus dem Beverly Hilton Hotel in Hollywood und liefert zudem exklusive Backstage-Einblicke der Gala in seinen Videos, die auf der Website FredCarpet.com weiterhin abgerufen werden können.

Die Golden Globes gelten als einer der wichtigsten Gradmesser für die Oscars - gehen oftmals dann aber doch in eine ganz andere Richtung. Die Nominierungen lassen aber schon deutlich erkennen, welche Filme jetzt die großen Favoriten sind.

Dazu gehören das Fantasy-Märchen "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" mit insgesamt sieben Nominierungen sowie mit sechs Nominierungen "The Post - Die Verlegerin", die damit ihre Chancen auf die diesjährigen Oscars weiter verbessert haben.

Der US-Produzentenverband nominierte ebenfalls beide Filme für den Preis der Producers Guild of America (PGA). Neun weitere Filme sind ebenfalls im Rennen. Häufig holt der PGA-Gewinner später auch den Oscar als bester Film, wie etwa "Birdman" (2015), "12 Years A Slave" (2014) und "Argo" (2013).

Auch die US-Filmkritikervereinigung National Society of Film Critics (NSFC) wählte am Samstag, den 6. Januar 2017, die Britin Sally Hawkings für ihre Rolle in "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" und "Maudie" zur besten Schauspielerin. Die Auszeichnung als bester Darsteller ging an Daniel Kaluyya für "Get Out". Zum besten Film 2017 hat die NSFC jedoch NSFC "Lady Bird" gewählt. Die Drehbuchautorin und Regisseurin des Films, Greta Gerwig, gewann bei der Abstimmung der 59 Filmkritiker zudem zwei Auszeichnungen für ihre Arbeit.

Die Jury der Golden Globes leistete sich allerdings so manche Überraschung und Enttäuschung, die noch für viele Diskussionen sorgen werden. So wurde zum Beispiel der Film "Lady Bird" in zahlreichen Kategorien (beste Hauptdarstellerin, beste Nebendarstellerin, bester Film Komödie) nominiert - Regisseurin Greta Gerwig ist aber leer ausgegangen. Womit die Golden Globes wieder einmal beweisen, dass sie mit Frauen auf dem Regiestuhl nicht viel anfangen können.

Die meisten Nominierungen:

Bereits am 11. Dezember 2017 hatte Hollywoods Auslandspresse die Nominierungen für die 75. Golden Globes bekanntgegeben.

7 Nominierungen: "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers"

2 Preise

6 Nominierungen: "The Post" (dt. Titel "Die Verlegerin")

6 Nominierungen: "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"

4 Preise

4 Nominierungen: "Lady Bird" 2 Preise

3 Nominierungen: "All the Money In the World" (dt. "Alles Geld der Welt")

3 Nominierungen: "Call Me By Your Name"

3 Nominierungen: "Dunkirk"

3 Nominierungen: "I, Tonya" 1 Preis

3 Nominierungen: "The Greatest Showman" 1 Preis

Hier sind alle Nominierten und Gewinner in den wichtigsten Kategorien:

Bester Film (Drama)

- Dunkirk

- The Post

- The Shape of Water

- Call me by your Name

- Three Billboards Outside Ebbing, Missouri *Winner

Bester Film (Komödie/Musical)

- Lady Bird *Winner

- I, Tonya

- Get Out

- The Disaster Artist

- The Greatest Showman

Bester Hauptdarsteller (Drama)

- Gary Oldman (Darkest Hour) *Winner

- Timothee Chalamet (Call me by your Name)

- Tom Hanks (The Post)

- Daniel Day-Lewis (Phantom Thread)

- Denzel Washington (Roman Israel, Esq)

Beste Hauptdarstellerin (Drama)

- Meryl Streep (The Post)

- Frances McDormand (Three Billboards ...) *Winner

- Jessica Chastain (Molly's Game)

- Sally Hawkins (The Shape of Water)

- Michelle Williams (All the Money in the World)

Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical)

- Margot Robbie (I, Tonya)

- Saoirse Ronan (Lady Bird) *Winner

- Helen Mirren (The Leisure Seeker)

- Judi Dench (Victoria & Abdul)

- Emma Stone (Battle of the Sexes)

Bester Hauptdarsteller (Komödie/Musical)

- James Franco (The Diaster Artist) *Winner

- Daniel Kaluuya (Get Out)

- Ansel Elgort (Baby Driver)

- Hugh Jackman (The Greatest Showman)

- Steve Carell (Battle of the Sexes)

Bester Nebendarsteller

- Willem Dafoe (The Florida Project)

- Sam Rockwell (Three Outside Ebbing, Missouri) *Winner

- Armie Hammer (Call me by your Name)

- Christopher Plummer (All the Money in the World)

- Richard Jenkins (The Shape of Water)

Beste Nebendarstellerin

- Allison Janney (I, Tonya) *Winner

- Laurie Metcalf (Lady Bird)

- Hong Chau (Downsizing)

- Octavia Spencer (The Shape of Water)

- Mary J: Blige (Mudbound)

Beste Regie

- Christopher Nolan (Dunkirk)

- Steven Spielberg (The Post)

- Guillermo del Toro (The Shape of Water) *Winner

- Martin McDonagh (Three Billboards Outside Ebbing, Missouri)

- Ridley Scott (All the Money in the World)

Bester ausländischer Film

- Aus dem Nichts *Winner

- First they killed my Father

- The Square

- Una mujer fantastica

- Nelyubov

Bester Film (Animation)

- Coco *Winner

Bestes Drehbuch (Spielfilm)

- Martin McDonagh (Three Billboards ...) *Winner

Beste Filmmusik (Spielfilm)

- Alexandre Dresplat (The Shape of Water) *Winner

Bester Titelsong (Spielfilm)

- ‘This Is Me’ (The Greatest Showman) *Winner

Beste TV-Serie (Drama)

- The Handmaid’s Tale *Winner

Best TV-Serie (Komödie)

- The Marvelous Mrs. Maisel *Winner

Beste TV-Mini-Serie oder Bester TV-Spielfilm

- Big Little Lies *Winner

Link: www.goldenglobes.com/hfpa

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige