Skip to content

AFI kürte die zehn besten Filme des Jahres

OSCAR-Saison 2017: American Film Institute kürte die zehn besten Filmen des Jahres.

Nachdem die Filmkritiker aus L.A. und New York vor einigen Tagen ihre Favoriten gekürt hatten, folgt nun die jährliche Auswahl des American Film Institute (AFI) durch US-Filmexperten, -Kritiker, -Produzenten und -Schauspieler - darunter Judd Apatow, Halle Berry und Jamie Lee Curtis. Die Auszeichnungen, die zum 50. Mal erfolgen, gelten als Vorbote für die Oscars.

Zu den zehn besten Filmen des Jahres 2017, die das renommierte American Film Institute gewählt hat (AFI), gehört der Kriegsfilm "Dunkirk", Steven Spielbergs Politdrama "The Post" (dt. Titel "Die Verlegerin") und der Indie-Film "Lady Bird". Auch das Fantasymärchen "Shape of Water" (Guillermo del Toro), der Horrorstreifen "Get Out" und "Wonder Woman" sind dabei.

Übrigens, neun der genannten Regisseure sind Männer; Frauen sind mit nur einer Regisseurin wieder einmal in der Minderheit, kommentierte unsere Kollegin Katharina Dockhorn auf Twitter.

Hier die MOVIES OF THE YEAR in der Übersicht:

THE BIG SICK

CALL ME BY YOUR NAME

DUNKIRK

THE FLORIDA PROJECT

GET OUT

LADY BIRD

THE POST

THE SHAPE OF WATER

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

WONDER WOMAN

Außerdem die besten TV PROGRAMS OF THE YEAR

BIG LITTLE LIES

THE CROWN

FEUD: BETTE AND JOAN

GAME OF THRONES

THE GOOD PLACE

THE HANDMAID’S TALE

INSECURE

MASTER OF NONE

STRANGER THINGS 2

THIS IS US

Ein AFI SPECIAL AWARD geht an die Doku:

THE VIETNAM WAR von Ken Burns & Lynn Novick

Hier der Teaser:

Die geehrten Filmemacher werden sich am 5. Januar 2018 zu einem privaten, gemeinsamen Mittagessen in L.A. treffen, das in keiner Weise einer Wettbewerbsatmosphäre gleichen soll.

Link: www.afi.com

Quellen: AFI | 3sat

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige