Skip to content

Shorts Attack tanzen beschwingt ins neue Jahr

Auch 2014 gibt es 12 von interfilm Berlin organisierte Kurzfilmprogramme.



Die monatlich von interfilm Berlin organisierten thematischen Kurzfilmprogramme werden natürlich auch im neuen Jahr fortgesetzt. Shorts Attack versammelt im Januar 2014 außergewöhnlich choreographierte Tanzfilme und präsentiert diese bundesweit in speziell ausgesuchten Kinos.

• 08. Januar 2014: Lichtwerk in Bielefeld 20:00 Uhr
• 11. Januar 2014: Babylon in Berlin 20:00 Uhr
• 15. Januar 2014: Acud Kino in Berlin 21:00 Uhr
• 17. Januar 2014: Casablanca in Nürnberg 21:00 Uhr
• 19. Januar 2014: Werkstattkino in München 18:00 Uhr
• 19. Januar 2014: Thalia Kino in Potsdam 20:00 Uhr
• 24. Januar 2014: Spedition in Bremen 20:00 Uhr
• 29. Januar 2014: Zoom Kino in Brühl 20:00 Uhr
• 29. Programmkino Ost in Dresden 21:00 Uhr
• 30. Januar 2014: Kino Zukunft in Berlin 20:00 Uhr
• 30. Januar 2014: Filmraum in Hamburg 20:00 Uhr

Wer bei dem Programm "Body Talk" herkömmlichen Tanz erwartet, der auf edlem Parket ausgetragen wird, muss umdenken. Film soll überraschen und verzaubern. Demzufolge werden zahlreiche Choreografien in irreale Landschaften verlegt. Manchmal springt die Kamera förmlich von einer Szene in die andere. Großen Respekt zollen wir dabei den meisterlichen Schnitten, die wie die schwerelosen Tanzgestalten Zeit und Weg geschmeidig und mühelos hinter sich lassen. Was echt und was Abbild ist, lässt sich oft gar nicht recht bestimmen. Lug und Trugbild versetzen einen in Träume mit magischen Momenten. Doch nicht alles ist jedoch perfekt. Erst dann wird einem wieder bewusst, das alles nur reine Fiktion auf der Leinwand ist.

Links: www.shortsattack.com | www.interfilm.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige